„Grau“ und „Grün“ im Herbst

Grau mit Grün kombiniert

Ich weiß ja nicht wie es euch, mit  neuer Tischdekoration geht? Verändert ihr auch gerne die Tischdekoration, um eine neue Atmosphäre in den Raum zu zaubern?

Das witzige ist, diesmal kam mir die Idee wie die neue Tischdekoration aussehen kann, beim Putzen und Abstauben von meinem Büro. Als ich die Herzen abnahm am Haken von der Decke um sie abzustauben, kam mir die Idee, dass sie sicher auf Moos gebettet auch schön aussehen könnten. Gedacht getan. Ich hab überall nach einer passenden Schale oder einem Glasteller gesucht. Alles was ich in der Hand hielt, hat mir nicht gefallen. Aber dann sah ich die Schachtel mit den Pralinen im Süßigkeitenschrank. Die war schwarz und hatte einen Rand – genau richtig, um das Moos gut zu verstauen. Das Moos hab ich noch bei schönem Wetter vor ein paar Tagen im Garten vorsichtig rausgezogen und draußen auf der Zeitung langsam trocknen lassen.

Die grau-weißen Keramikherzen aus meinem Büro, habe ich jetzt liebevoll zusammen mit 5 kleine weiße Perlen auf das Moos gelegt. Die zwei kleinern Herzen vor die zwei Größeren. Die Perlen sieht man leider kaum auf dem Bild.

Die schwarze Schachtel habe ich quer in die Mitte auf ein beiges Setle gestellt. Um den Kontrast schwarz-weiß  hervor zu heben. Drumherum um die Herzen lege ich den Herbst, in Form von gesammelten Kieferzapfen aus dem Wald. Je 3 Kieferzapfen in einer Reihe mit kleinem Abstand dazwischen auf jeder Seite.

Grau mit grün kombiniert

Mein Highlight bei dieser Tischdekoration sind, die in grün gehaltenen- passend farblich zum Moosselbstgebastelten Pompoms! 🙂

Je ein Pompom am oberen und unteren Ende der Tischdekoration und 4 von den selbstgebastelten Pompoms, je an einer Ecke von dem Setle legen.

Grau kombiniert mit grün

Kerzen kann man ja nie zuviele aufstellen, sie schaffen für mich immer sofort gemütliche Stimmung. Einer meiner größeren Kerzenständer, mit der schönen Aufschritft „Glaube“, „Liebe“, „Hoffnung“ stelle ich links vom Setle auf. In Abständen wie in einem Dreieck, 3 Kerzenständer verteilen, dazwischen habe ich auch im Dreieck Diamanten aus Glas dazugelegt. Nun rechts vom Setle, das gleiche spiegelverkehrt aufstellen.

Grau mit grün kombiniert

Die Serviettentechnik doppelter Tafelspitz hier.

Ganz liebe Grüße und viel Freude beim Nachmachen

Adele und bis bald

eure Sylvia

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s